Ein kleiner Hafen der Ruhe

im Fluss des Alltags

Gongentspannung

BUCHUNGEN AUF ANFRAGE

  • Voraussetzungen: keine
  • Mitzubringen: evtl. warme Socken
  • inkl. Vor- und Nachgespräch
  • Einzeln: 60 Min / € 30,-
  • Paare: 60 Min / € 45,-
  • Gruppe ab 4TN: 60 Min / € 9,-
  • 4 Wochenangebot ab 3 TN: € 88,-

Kosten
ab 9,- €

Termine

Derzeit bieten wir keine aktuellen Kurstermine an. Bitte schauen Sie zu einem späteren Zeitpunkt nochmal vorbei.

"Zeit für Dich"

ist das Motto der Meerentspannung und das können Sie hier richtig genießen und Sie können in der Stunde einen kleinen Hafen der Ruhe im Fluss des Alltag finden.

Oft gelingt es nicht, unseren regen Geist zu beruhigen. Selbst in stiller Meditation produziert er unentwegt Gedanken. Der Gong hilft, in völlige Leere und Tiefe abzutauchen. Die Schwingungen sind so stark, dass man spürt, wie sie den Körper durchdringen. Dies sorgt bei jedem Teilnehmer für unterschiedliche individuelle Erlebnisse. Wer bei der Meerentspannung einmal eine solche Gongentspannung miterlebt hat, der kann durchaus süchtig danach werden.

Die Beziehung zwischen Spielerin und Gong ist eine lebendige Wechselbeziehung und entfaltet sich im Austausch mit der Gruppe. Bereitschaft und Offenheit der Gruppe bestimmen letztendlich die Intensität, mit der der Gong seine Entspannungsarbeit vollbringen kann.

Wie wirkt ein Gong, und was macht ihn so faszinierend auch bei der Meerentspannung?

Sanfte Vibrationen steigern sich langsam zu orkanartiger Lautstärke und seine Schwingungen breiten sich aus, um danach langsam wieder auszuklingen. Bei der Lautstärke des Gongs nimmt das Gehör jedoch keinen Schaden. Er kann flüstern und schreien, singen, jubeln und klagen. Mit seinem gigantischen obertonreichen Klangspektrum füllt er jeden Raum mit Leichtigkeit. Auf seine lösenden und ordnenden Schwingungen reagieren wir mit dem gesamten Körper und Geist. Die Schwingungen berühren uns auf der Ebene der Gewebe und Organe, aktivieren unser Nervensystem und unsere Emotionen. Sanft und leise gespielt lädt er uns ein, alle Gedankenbewegungen und Ablenkungen loszulassen.

Dies führt zu einer tiefen Entspannung und ist ein Genuss für das gesamte Körper-Geist-Seele-System.

Wird der Gong stark und kräftig gespielt, versetzt er alle Körperzellen nachhaltig in Schwung, regt die Selbstheilungskräfte an und versorgt uns mit seiner unglaublichen und alles durchdringenden Energie. Wir tanken Kraft und fühlen uns erfrischt und vitalisiert. Gedankenmuster, Blockaden und alte Traumata können durch die Gongentspannung gelöst und neue Verknüpfungen gebildet werden. Der Gong verändert blockierte Gefühle, in dem er die Gedanken durchtrennt, die normalerweise die Gefühle aufrechterhalten und wiederherstellen.

Wer den Gong hört, fühlt sich wie von einer mächtigen und heilenden Welle überrollt. Das weite Spektrum, von leise bis laut und von sehr tiefen Tönen bis zu den höchsten Obertönen, wirkt bis auf die molekularer Ebene und führt zu einer tiefen Entspannung.

Diese kann so tief sein, dass der Zuhörer einschläft oder in einen tranceartigen Zustand kommt.

Auswirkungen auf den Körper und die Meridiane hat der Gong ebenfalls. Er kann Blockaden lösen, Spannungen verringern und den Kreislauf stärken. Sein Klang, seine Vibration und seine Schwingung werden über die Ohren, aber auch über die Haut, wahrgenommen.

Viele Menschen in der westlichen Welt leiden an Rückenproblemen, z. B. an der Wirbelsäule, den Bandscheiben und / oder an Muskelverspannungen.

Untersuchungen z.B. von der Techniker Krankenkasse, belegen, dass Stress eine von vielen Ursachen ist.

Die Gongentspannung ist eine besondere Methode von der Meerentspannung, um Alltagsstress loszulassen und zu entspannen.