Ein kleiner Hafen der Ruhe

im Fluss des Alltags

Klingende Kommunikation in der Schule

Sonntag, 07. Juli 2019 10:00 - 17:00 Uhr

Ein Workshop für Lehrer, Erzieher und pädagogische Fachkräfte

Sie erleben eine erste Begegnung mit Klangschalen und Klängen, denen Sie lauschen können, sich darauf einlassen können und deren beruhigende Wirkung und Entspannung Sie wirkungsvoll erfahren.

Sie werden entdecken, selbst etwas Gutes für sich zu tun, sich positiv auf den Tag einzustimmen und sich und Ihren Schülern/ innen eine Unterrichtsatmosphäre zu schaffen, die wohltuend ist und sich positiv auswirkt und eine Bereicherung des Unterrichtsalltags ist.

Wir stellen Ihnen Methoden vor und proben diese mit Ihnen ein für den Einsatz im Unterricht.

Diese Klanginnovationen können ihre Anwendung finden zu Unterrichtsbeginn, im Unterricht selbst, während der Pausen, vor Klassenarbeiten und Klausuren, in Projekten oder auch Sonderstunden.

Für die sich immer schwieriger zeigenden Unterrichtssituationen, die sich durch gesellschaftliche Gegebenheiten und belastende Zustände im Netzwerk Familie und Schule darstellen, setzen wir KLANGpädagogische Rituale ein. Rituale dienen seit jeher zur Einübung, zur Orientierung und zum Funktionieren und zur Stabilisierung von Ordnungen -> Sozialformen für ein konstruktives Miteinander.

Rituale sind verlässlich wiederkehrende Handlungssequenzen, die strukturbildende und Vertrauen schaffende Erfahrungen des Lebens unterstützen.

Auf die Schule bezogen bedeutet dies, dass Rituale ein Sich-Wohl-Fühlen, ein Sich-Zugehörig-Fühlen und ein SichSicher-Fühlen mitbegründen können.

Sie haben für alle Teilnehmenden gleichartige Handlungsformen, sind interaktiv und haben einen gemeinsamen Bezugspunkt.

Voraussetzungen: keine

Mitzubringen: bequeme Kleidung, Turnschuhe, (Getränke wie Kaffee/Tee/Wasser werden gestellt, ebenso kleine Snacks für Zwischendurch, Mittagstisch gibt es auf eigene Kosten in der näheren Umgebung)

Wo? In der Turnhalle in Witzwort

Veranstalter: Meerentspannung aus Oldenswort

Seminarleiter: Andreas Kreutzfeld vom Peter Hess Zentrum Erzgebirge

        Kosten: 113,- €                Jetzt Anmelden

 

Zur Vertiefung des Themas haben Sie darüber hinaus die Möglichkeit an der Weiterbildung: Peter Hess-Klangexperte Schule (KliK) teilzunehmen. KliK - Klingende Kommunikation in der Schule Workshop für Lehrer, Schüler und Eltern

KliK® – Klingende Kommunikation mit Kindern und Jugendlichen gehört zum Programm der Peter Hess®-Klangpädagogik und ist ein in der Praxis bewährtes Aus- und Weiterbildungssystem, das den Ansprüchen und Erfordernissen der heutigen Zeit gerecht wird und von Pädagogen und Klangprofis ausgearbeitet wurde.

Kinder in ihrer Entwicklung zu fördern und sie selbstbewusst und selbstsicher heranwachsen zu sehen, ist ein wunderbares Erlebnis.

Sie können das mit unseren Klangsettings spielerisch vermitteln und damit den Kindern und sich selbst eine große Freude bereiten. Der Einsatz von Klangschalen ist dabei immer auch ein Entspannungserlebnis für Sie selbst. 

Die Seminare sind auch wie ein Wellnesswochenende für Sie.

Die Schwingungen und Töne der Klangschalen tragen zudem wesentlich zur Gesundheitsprävention bei, indem die Kinder mit dieser ganzheitlichen Methode zur inneren Ruhe finden, Ausgeglichenheit erfahren und damit Stress und Reizüberflutung entgegenwirken.

Als innovatives Unternehmen und Marktführer hat das Peter Hess Institut diese Entwicklung durch Forschungen begleitet. 

Das Motto ist: Aus der Praxis für die Praxis.

Die Seminare und Workshops der Klangpädagogik sind im Zertifizierungsprogramm der Steinbeis-Hochschule Berlin integriert. Die Aus- und Weiterbildungen entsprechen den Ethik- und Qualitätsrichtlinien des Dachverbandes für freie beratende und Gesundheit fördernde Berufe.

______________________________________________________________