Ein kleiner Hafen der Ruhe

im Fluss des Alltags

Freitag, 17. Januar 2020 19:00-21:00

Neujahrswichteln bei der Meerentspannung

Weihnachten ist vorbei und das neue Jahr beginnt. Ich möchte mit diesem besonderen Jahreseinklang die Wichteltradition auf Januar verlegen. Gemeinsam einen entspannten lustigen Abend, vorm Kamin gemütlich sitzend, und das neue Kursjahr einstimmen.

Was ist zu beachten und mitzubringen?

Erstens gute Laune und bequeme Sachen, da wir es uns auf den Bodenstühlen bequem machen. Vielleicht warme Socken und was gaaaanz wichtig ist ein Wichtelgeschenk.

Worauf sollte man beim Wichteln achten?

Wichteln soll vor allem Spaß machen. Die Tradition beruht darauf, einem lieben Menschen eine Freude zu machen. Sagt Dir Dein Geschenk nicht zu, behalte Deine Kritik für Dich und konzentriere Dich darauf, das Zusammensein mit den anderen zu genießen. 

Da wir Schrottwichteln, fällt dir sicher die Wahl deines Geschenkes nicht schwer.  Du kannst dir sinnfreie und nutzlose Geschenke aussuchen, die aus Deinem Haushalt stammen und dieses Geschenk bitte nur in Zeitungspapier einwickeln und mitbringen. Das größte Geheimnis beim Wichteln ist die Identität des Schenkenden.  

Dann geht's ans Räuberwichteln. Dort ist es in jeder Runde erlaubt, jemandem das Wichtelgeschenk zu stehlen und zu behalten. Dies geschieht solange, bis jeder Teilnehmer ein Geschenk in den Händen hält. Keine Sorge, hier geht niemand leer aus.

Es wird mit Würfeln gewichtelt. Die bekannteste Variante lässt die Teilnehmer reihum würfeln. Bei einer sechs darfst Du dir ein beliebiges Geschenk auswählen. Würfelt der nächste in der Runde eine sechs, darf er Dir das Geschenk wegnehmen, oder ein neues wählen. wer eine eins würfelt, muss sein Geschenk wieder zurücklegen und bei einer drei darf er ein Geschenk von irgendeinen Teilnehmer stehlen. 

Da ich eine begrenzte Anzahl von Plätzen nur zur Verfügung habe, bitte ich um Anmeldung.

 

 

JETZT ANMELDEN